Filter
1
Filter schließen
34 Artikel
Deine Auswahl:
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zielonka Auto Geruchskiller neutralisiert schlechte Gerüche Zielonka Auto Geruchskiller neutralisiert...
2 Bewertungen
Eine robuste Kautschukschale mit integriertem Geruchskiller wird schnell und einfach auf das Seitenfach Ihrer Autotür aufgesteckt. Ein Schwämmchen im Innern, das von Zeit zu Zeit nachgewässert werden muss, sorgt dafür, dass der...
24,50 €
Preishit
Blueair Classic 405 HEPA oder HEPA / Smokestop mit App-Steuerung Blueair Classic 405 HEPA oder HEPA / Smokestop...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Bester Luftreiniger für Menschen, die unter Atembeschwerden, Asthma oder Allergien leiden. Leistungsstark und besonders leise für Raumgrößen bis 40 m². Luftreiniger mit HEPA Filter Der Blueair Classic 405 überzeugt beim Filtern von...
549,00 € ab 274,50 €
Blueair Blue 3610 für große Räume mit bester Luftqualität Blueair Blue 3610 für große Räume mit bester...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Für große und kleine Räume gemacht Stellen Sie den Blueair Luftreiniger mit 360° Luftfilterung im Büro, Homeoffice, Schlafzimmer, Wohnzimmer oder im Kinderzimmer auf. Es spielt durch die Rundum Ansaugung keine Rolle, wo im Raum der...
448,97 €
Preishit
Blueair Cabin P2i Luftreiniger für Auto & LKW kaufen Blueair Cabin P2i Luftreiniger für Auto & LKW...
1 Bewertung
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Blueair Cabin P2i: Neuartiger Luftreiniger für Auto & Co. Die schwedische Firma Blueair ist bekannt als Hersteller besonders hochwertiger Luftreiniger für Haus und Büro. Nun bietet die skandinavische Qualitätsmarke endlich auch einen...
399,00 € 277,90 €
Allermed CA20 Autoluftreiniger gegen Schadstoffe & Partikel Allermed CA20 Autoluftreiniger gegen...
2 Bewertungen
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Gegen Geruch im Auto: Allermed C20 Schluss mit schlechten Gerüchen im Auto! Atmen Sie mit dem Allermed C20 Autoluftreiniger auch im Auto entspannt durch. Der Allermed C20 reinigt leise und zuverlässig die Innenraumluft von Auto,...
638,00 €
Preishit
IDEAL AP60 Pro: Pollen Luftreiniger mit Feinstaub und VOC-Sensor IDEAL AP60 Pro: Pollen Luftreiniger mit...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Kompakte Größe mit Top Leistung Der IDEAL AP60 Pro besitzt trotz kleinen Abmessungen einen hohen Luftdurchsatz für schnelle Luftreinigung. Die perfekte Verarbeitung und Bauteile Made in Germany versprechen eine lange Lebensdauer, auch...
1.018,64 € 859,90 €
Preishit
Blueair Blue Pure 221 mit 360° Ansaugung für beste Luftqualität Blueair Blue Pure 221 mit 360° Ansaugung für...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Skandinavisches Design produziert saubere Luft Der Blueair Pure 221 Luftreiniger verkörpert zeitloses, schlichtes Design mit patentierter Luftreiniger Technik. Optional gibt es farbige Vorfilter , die dem Design zusätzliche...
399,00 € ab 347,10 €
Preishit
Blueair Pro XL: Hohe Kapazität und starke Leistung für große Räume Blueair Pro XL: Hohe Kapazität und starke...
1 Bewertung
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Beeindruckende CADR-Werte Der Pro XL Luftreiniger reinigt die Raumluft eines 110 Quadratmeter großen Raumes in nur 12 Minuten von Viren, Bakterien, Staub, Rauch und flüchtigen organischen Lösungsmitteln (VOC’s). In einem unabhängigen...
2.990,00 € 2.335,00 €
iRobot aair 3-in-1 Pro - Luftreiniger Hepa H13 & Aktivkohlefilter iRobot aair 3-in-1 Pro - Luftreiniger Hepa H13...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Luftreiniger 3 in 1: ein Gerät für alle Fälle Soll es ein Luftreiniger Hepa H13 sein? Oder doch lieber ein Luftreiniger Hepa Aktivkohlefilter? Soll ich einen Vorfilter dazunehmen? – Der Markt für Luftreiniger ist inzwischen fast...
999,00 €
iRobot iRobot Aair Medical Pro Luftreiniger mit Hepa14 Filter iRobot iRobot Aair Medical Pro Luftreiniger mit...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Luftreiniger mit Hepa 14 Filter für medizinische Einrichtungen Büros, Tagungsräume, Wartezimmer und Therapiezimmer: Dies sind Beispiele für Räume, in denen viele Menschen zusammenkommen. Damit sich Angestellte, Besucher und Patienten...
1.299,00 €
iRobot aair Gas Pro Luftreiniger gegen Gerüche iRobot aair Gas Pro Luftreiniger gegen Gerüche
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Luftreiniger gegen Gerüche für Räume bis 40 m 2 Zigarettenrauch, Hundegeruch, Kellergeruch, Renovierungsgeruch oder penetrante Essensgerüche: Wenn Sie nach einem speziellen Luftreiniger gegen Gerüche suchen, liegen Sie mit dem Aeris by...
1.299,00 €
Preishit
Ideal AP140 PRO Luftreiniger zum große Räume filtern Ideal AP140 PRO Luftreiniger zum große Räume...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Ideal AP140 Pro Luftreiniger große Räume Wenn Sie mit einem leistungsstarken Luftreiniger große Räume reinigen möchten, liegen Sie mit dem Ideal AP140 Pro genau richtig. Für große bis sehr große Bereiche bis zu 170 m² ist er die richtige...
2.241,96 € 1.894,97 €
Preishit
Camfil City M - Zertifizierter Hepa 14 Filter Luftreiniger Camfil City M - Zertifizierter Hepa 14 Filter...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Camfil Hepa 14 Filter Luftreiniger wirkt auch in größeren Räumen Die Corona-Pandemie hat uns allen bewusst gemacht, wie wichtig reine Luft für die Gesundheit ist. Luftreiniger mit leistungsstarken Hepa-14-Filtern sind in hohem Maße dafür...
1.899,00 € 1.669,00 €
Preishit
Camfil Luftreiniger CC 800 - mit HEPA 13 für 60 m² Camfil Luftreiniger CC 800 - mit HEPA 13 für 60 m²
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Camfil Luftreiniger mit HEPA-13-Filter und Aktivkohle Beim Camfil CC 800 müssen sie nicht zwischen HEPA-13-Filter und Aktivkohlefilter wählen, sondern bekommen mit Ihrem Camfil Luftreiniger einfach beide Technologien in einem Filter. Der...
2.899,00 € 1.947,00 €
Preishit
Blueair HealthProtect 73xx - Smart Luftreiniger mit Virenfilter Blueair HealthProtect 73xx - Smart Luftreiniger...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Luftreiniger Blueair 7340i + 7370i: leise & sparsam Dieser neue Smart Luftreiniger aus dem Hause Blueair wurde in Schweden entwickelt und zeichnet sich neben seiner Leistungsstärke vor allem durch eine besonders niedrige...
719,00 € ab 699,97 €
Ulmair X200 Luftreiniger Schule & Büro mit H14 Luftfilter Ulmair X200 Luftreiniger Schule & Büro mit H14...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Das Top Modell der X-Serie Der Ulmair X200 Luftreiniger Schule ist trotz der hohen Luftumwälzung von bis zu 3300 m³ Luft pro Stunde nach CADR ein platzsparendes Gerät. Der Luftreiniger kann mitten im Raum oder in einer Ecke platziert...
ab 4.182,00 €
Ulmair X80 Luftreiniger Virenfilter für Profi Anwendungen Ulmair X80 Luftreiniger Virenfilter für Profi...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Die Leistungs Maschine Der Ulmair X80 Luftreiniger Virenfilter schafft eine Umwälzung nach CADR-Wert von bis zu 1400 m³ Luft pro Stunde. Die Allergate Experten empfehlen den Luftreiniger für Räume bis ca. 110 m² bei 5-maligem...
ab 2.873,85 €
Ulmair x45 Luftreiniger gegen Viren bis 55 m² Raumgröße Ulmair x45 Luftreiniger gegen Viren bis 55 m²...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Kompakt und leistungsstark Der Luftreiniger Ulmair x45 benötigt mit seiner kleinen Stellfläche von ca. 380 x 380 x 1250 mm (LxBxH) sehr wenig Platz und ist somit eines der kleinsten Geräte seiner Leistungsklasse. Bei einer maximalen Luft...
ab 2.278,85 €
Ulmair x25 Luftreiniger – getestet, kompakt, stark bis 25 m² Ulmair x25 Luftreiniger – getestet, kompakt,...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Der perfekte Luftreiniger für kleine Räume Der Luftreiniger Ulmair x25 ist mit seiner kompakten Gerätegröße von ca. 300 x 300 x 800 mm (LxBxH) gerade mal so groß wie ein Papierkorb und damit eines der kleinsten Geräte seiner...
ab 1.332,80 €
Preishit
Blueair HealthProtect 7440i Luftreiniger mit Filterwechselanzeige Blueair HealthProtect 7440i Luftreiniger mit...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Diese Filter stecken im Healthprotect 74xxi Im Healthprotect 7440i und 7470i sind mehrere Filterstufen verbaut, die u. a. aus einem Partikelfilter und einem Aktivkohlefilter bestehen. Dazu gibt es zwei Vorfilter, welche regelmäßig mit...
859,00 € ab 698,98 €
Preishit
Blueair 680i filtert in Räumen bis 72 m² Feinstaub, Pollen und Viren Blueair 680i filtert in Räumen bis 72 m²...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Immer saubere Luft, auch in großen Räumen Der Blueair 680i Luftreiniger ist so leistungsstark, in Räumen bis 72 m² wird die Raumluft bis zu 5x in der Stunde austauscht . Der HEPA Filter ist kombiniert mit einem Ionisator, der in der...
959,00 € ab 690,98 €
Preishit
Blueair 605 für Allergiker und Gesundheitsbewusste Blueair 605 für Allergiker und Gesundheitsbewusste
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Reine Luft mit dem Blueair Luftreiniger 605 atmen! Ausgeklügelte Filtertechnik aus Schweden mit der einzigartigen Partikelaufladekammer für 99,9% Abscheidegrad. Mit dem Blueair 605 können Sie saubere Luft für Räume bis 72 m² erzeugen und...
849,00 € ab 717,56 €
Preishit
Blueair 480i für Räume bis 40 m². Ohne Ozon. Ohne Luftzug. Blueair 480i für Räume bis 40 m². Ohne Ozon....
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Luftqualität auf der App einsehbar Der Blueair 480i kann über eine App an ihr Smartphone verbunden werden. Auf der App haben Sie alle wichtigen Daten zur Luftqualität in der Wohnung oder am Arbeitsplatz stets im Blick. Der eingebaute...
719,00 € ab 591,97 €
Preishit
Blueair HealthProtect 7740i & 7770i Luftreiniger für Räume bis 62 m² Blueair HealthProtect 7740i & 7770i...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
NEU: Patentiertes HEPASilent Ultra Filtersystem Das neue Blueair Ultra Filtersystem ist die Weiterentwicklung der HEPASilent Technik mit zusätzlicher GermShield Plasma Technologie gegen Bakterien und Viren. Die Kombination aus...
1.029,00 € ab 898,97 €
Preishit
Blueair 280i für Räume bis 26 m² - Allergate Blueair 280i für Räume bis 26 m² - Allergate
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Der Blueair 280i HEPA Luftreiniger mit Luftgütesensoren zur automatischen Erkennung von Partikeln und Schadstoffen. Mit Automatikfunktion filtert der Luftreiniger über 99,97% der Allergene wie Pollen oder Tierhaare aus der Luft. Blueair...
549,00 € ab 432,70 €
Preishit
Blueair 205 Luftreiniger HEPA Filter für Schlafzimmer & Büro Blueair 205 Luftreiniger HEPA Filter für...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Der Blueair 205 filtert die Raumluft von Partikeln, Viren, Bakterien und mit Hilfe des Smokestop Aktivkohlefilters auch Schadstoffe, wie Lösungsmittel, Formaldehyd, VOC, Gerüche u.v.m. Dies kann dazu beitragen, dass Sie sich wohlfühlen...
449,00 € ab 358,00 €
Preishit
Blueair Cabin P1 Luftreiniger für das Auto Blueair Cabin P1 Luftreiniger für das Auto
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Luftreiniger für das Auto: Blueair Cabin P1 Luftverschmutzung, Ausdünstungen, Gerüche, Pollen oder Feinstaub im Auto? Das muss nicht sein. Atmen Sie beim Autofahren entspannt durch und reinigen Sie die Innenraumlauft mit dem Blueair...
329,00 € 228,00 €
Preishit
IDEAL AP40 PRO Luftreiniger mit waschbarem Filterüberzug IDEAL AP40 PRO Luftreiniger mit waschbarem...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Der IDEAL AP40 PRO HEPA reinigt die Atemluft von Allergenen, Gerüchen, VOC, Tabakrauch, Schadstoffe und Krankheitserreger bis zu 99,99% bei 0,2 µm. Filtertechnik auf dem neuesten Stand Der IDEAL AP40 PRO HEPA Filter Luftreiniger hat eine...
633,08 € 559,90 €
Preishit
IDEAL AP30 PRO mit 360°-Smartfilter-System IDEAL AP30 PRO mit 360°-Smartfilter-System
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Der elektrische Luftreiniger IDEAL AP30 PRO ist besonders leise und platzsparend. Optimal für Familien mit Kleinkindern und Homeoffice, sowie für Allergiker eine große Erleichterung im Alltag. Das Ideal Filtersystem - Made in Germany Der...
530,74 € 469,90 €
Preishit
IDEAL AP80 Pro Luftreiniger mit Luftsensoren für maximale Leistung IDEAL AP80 Pro Luftreiniger mit Luftsensoren...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Für stark frequentierte Räume Der IDEAL AP80 Pro eignet sich hervorragend für Räume in denen sich viele Menschen aufhalten oder reger Besucherverkehr ist. Wie z. B. in Schulen, Kindergärten, Wartezimmer, Verkaufsräumen oder Büros. Der...
1.274,49 € 1.129,00 €
Preishit
Blueair 505 filtert effektiv Schimmelsporen aus der Raumluft Blueair 505 filtert effektiv Schimmelsporen aus...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Bedienung einfach gemacht Zur komfortablen Bedienung können Sie bei dem Blueair 505 zwei Optionen wählen. Per leicht bedienbaren LED Touchfeldern, sowie über die App auf Smartphone, Tablet oder SmartWatch. Einfach den Blueair...
779,00 € 749,00 €
Allermed CA50+ mit Aktivkohle- und HEPA-Filter Allermed CA50+ mit Aktivkohle- und HEPA-Filter
7 Bewertungen
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Der Allermed Luftreiniger CA 50+ wird in der flächenmäßig größten Luftreiniger Fabrik der Welt gebaut. Das überlegene Design mit 360° Luftansaugung, der Industriemotor und das kompakte Metallgehäuse überzeugen bei dem Allermed CA 50+,...
1.297,00 €
Preishit
Blueair Pro L filtert die Raumluft mindestens 5x pro Stunde Blueair Pro L filtert die Raumluft mindestens...
2 Bewertungen
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Profi Filtertechnologie des Blueair Pro L Ausgestattet mit zwei Ventilatoren und zwei großflächigen Filtereinheiten in V-Form ist der Pro L Luftreiniger für professionelle Anwendung konzipiert. Der Luftdurchsatz beträgt 1071 m³/h, um...
1.519,00 € 1.175,50 €
Preishit
Blueair Pro M ist effektiv in Raucherräumen mit Aktivkohlefilter Blueair Pro M ist effektiv in Raucherräumen mit...
4 Bewertungen
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Kompakter Luftreiniger für Profis Die völlig neuartige Anordnung der Filtereinsätze in V-Form lässt die Filterfläche deutlich anwachsen, was eine höhere Kapazität bedeutet. Besonders hoch ist der Abscheidegrad für Feinstaub (> 0,1...
899,00 € 799,00 €
Filter
1

Warum ist ein Luftreiniger bei CFS sinnvoll?

Hinter der Abkürzung CFS verbirgt sich der Begriff Chronisches Erschöpfungssyndrom (Chronic Fatigue Syndrome), eine schwere Erkrankung, die sich in erster Linie durch eine langanhaltende, enorme Erschöpfung auszeichnet.

Menschen mit dieser neuroimmunologischen Erkrankung (neuroimmunologisch = Nerven- und Immunsystem betreffend) leiden unter lähmender geistiger und körperlicher Erschöpfung und Müdigkeit, die sich nicht durch eine bekannte körperliche Ursache oder spezifische psychische Störung erklären lassen. Schonung oder Ruhe bringen keine nachhaltige Besserung. Die Betroffenen verbringen den Großteil ihres Lebens zu Hause.

Wie viele Menschen haben chronisches Müdigkeitssyndrom?

Wie viele Menschen in Deutschland oder anderen Ländern unter CFS leiden, lässt sich nicht genau sagen. Zuallererst, weil die Erkrankung oft gar nicht oder erst nach einem sehr langen Diagnoseprozess überhaupt erkannt und diagnostiziert wird. Je nach Schätzung leiden in Deutschland zwischen 300.000 und 700.000 Menschen am Chronischen Erschöpfungssyndrom. Frauen sind fast doppelt so häufig wie Männer betroffen. Meist trifft es jüngere Menschen um die 30. Die Krankheit kommt aber in allen Altersgruppen vor, auch bei Kindern.

CFS/ME: Abgrenzung zu anderen Krankheiten

CFS ist offiziell als Krankheit anerkannt und wird als Multisystemerkrankung bezeichnet. Die Definitionen und Klassifikationskriterien für CFS sind unterschiedlich und auch die Benennung des Krankheitsbildes ist (international) nicht einheitlich. In Deutschland liest man neben dem Begriff CFS auch oft vom Chronischen Erschöpfungssyndrom, manchmal auch vom Chronischen Müdigkeitssyndrom. In den englischsprachigen Ländern und in Skandinavien wird CFS eher als Myalgische Enzephalomyelitis (ME) bezeichnet – hierbei wird die umfassende Entzündung des zentralen Nervensystems (Enzephalitismyelitis = Gehirn- und Rückenmarkentzündung) mit Muskelbeteiligung (myalgisch) als Ursache der Erkrankung ins Zentrum gestellt. Andere Experten verwenden auch den kombinierten Begriff ME/CFS.

CFS hat ein ähnliches Krankheitsbild wie die sogenannte Fatigue (oder auch Fatigue-Syndrom), die häufig bei Krebs oder anderen schweren, chronischen Erkrankungen auftritt. Mit diesem Syndrom darf CFE nicht verwechselt werden. Daneben gibt es auch Ähnlichkeiten mit den Symptomen anderer Krankheiten, die abzugrenzen sind, wie etwa der Fibromyalgie, einer rheumatischen Erkrankung.

CFS-Symptome: nicht nur Erschöpfung

CFS-Betroffene Menschen leiden unter einer Vielzahl von Symptomen. Das Erscheinungsbild ist komplex. Die häufigsten Beschwerden sind:

- neu aufgetretene, unerklärliche, anhaltende oder wiederkehrende körperliche oder mentale Erschöpfung

- extrem verringertes Aktivitätslevel des Patienten

- ungewöhnliche und anhaltende Erschöpfung und Schmerzen nach Belastung

- nur leichte Erholung, und wenn, erst nach mindestens 24 Stunden

- Schlafstörungen, unterbrochener Schlaf, nicht erholsamer Schlaf

- Schmerzen: Muskel- und/oder Gelenkschmerzen; Kopfschmerzen

 

Zur Diagnose CFS gehören zusätzlich zu diesen Symptomen auch mindestens zwei neurologische bzw. kognitive Manifestationen, zum Beispiel:

- Verwirrtheit

- Beeinträchtigung der Konzentration und des Kurzzeitgedächtnisses

- Wortfindungsstörungen

- Störungen der Bewegungskoordination

- Empfindlichkeit gegenüber Gerüchen, Geräuschen, Licht oder Berührung

 

Außerdem treten folgende Symptome häufig bei CFS-Patienten auf:

- extreme Blässe

- Schwindel

- niedriger Blutdruck

- Übelkeit und Reizdarmsyndrom

- Störungen der Blasenfunktion

- Herzklopfen mit oder ohne Herzrhythmusstörungen

- niedrige Körpertemperatur

- Schweißanfälle

- Intoleranz gegenüber Hitze und Kälte

- Appetitverlust oder gesteigerter Appetit

- auffällige Gewichtsveränderung

- Verschlimmerung der Symptome bei Stress

- empfindliche Lymphknoten

- wiederkehrende Halsschmerzen und Atemwegsinfekte

- wiederkehrende grippeähnliche Symptome

- erhöhte Infektanfälligkeit

- neu aufgetretene Überempfindlichkeit gegenüber Nahrungsmitteln, Medikamenten und/oder Chemikalien

 

Ursachen für CFS

Obwohl die Symptome der CFS-Erkrankten absolut real sind, ist die Ursache dieser Erkrankung bislang nicht abschließend geklärt. Die Faktoren, die die Erkrankung auslösen oder auch aufrechterhalten können, sind äußerst vielfältig. In jedem Fall geht man davon aus, dass es sich um eine Autoimmunerkrankung und eine Störung des Energiestoffwechsels handelt. Es wird vermutet, dass manche Menschen möglicherweise eine genetische Veranlagung besitzen, eher an CFS zu erkranken als andere.

Mögliche Auslöser von CFS

Meist geht dem Chronischen Erschöpfungssyndrom eine Infekterkrankung voraus, die zudem oft in eine Phase fällt, in der der Betroffene durch Stress oder hohe körperliche Aktivität belastet ist. In diesem Zusammenhang wird beispielsweise häufig eine Infektion mit dem Epstein-Barr-Virus genannt (Pfeiffersches Drüsenfieber) oder andere grippale Infekte, sowie Dengue-Fieber oder Borreliose.

Manchmal stehen auch schwere Verletzungen, Operationen, Unfälle, Schwangerschaft und Entbindung als Auslöser im zeitlichen Zusammenhang mit dem Krankheitsausbruch von CFS. Ebenso kann der Tod eines nahestehenden Menschen, Arbeitslosigkeit oder andere stark belastende Ereignisse im Leben der Erkrankten den Anstoß zu einem chronischen Erschöpfungssyndrom geben.

Verstärkende Faktoren für CFS

In jedem Fall können körperliche wie mentale Überlastung und Stress CFS-Symptome verstärken und lange aufrechterhalten. Im Teufelskreis zwischen Leistungsabfall, Erschöpfung, folgender Arbeitsunfähigkeit, mangelnder Unterstützung, sozialem Rückzug und Isolation kann CFS in eine Depression führen, die sich weiter verstärkt, wenn die Betroffenen mit ihrem Leidensdruck vom Umfeld nicht ernst genommen werden. Dieses Umfeld schließt alle Kontaktpersonen ein: Familie, Freunde, Kollegen und selbst Ärzte.

Im Zuge der anhaltenden Schwäche der Erkrankten und ihrem in Mitleidenschaft gezogenen Immunsystem steigt die Infektanfälligkeit. Ebenso können sich Allergien und Unverträglichkeiten verstärken oder neu auftreten. Infolgedessen sind Menschen mit CFS durch die Erkrankung dauerhaft im Alltagsleben eingeschränkt. Sie ziehen sich gezwungenermaßen oft sehr zurück in ihre eigenen vier Wände, schlafen viel und schaffen es manchmal tage- und wochenlang kaum vor die Tür.

Rückzugsort Zuhause

Umso wichtiger ist es, dass zu Hause eine Atmosphäre herrscht, die Entspannung, Regeneration und Erholung für die Gesundheit bestmöglich zulässt. Aufgrund der bekannten Überempfindlichkeiten, Unverträglichkeiten und Allergien vieler CFS-Patienten sollte die Luft in ihren Wohn- und Schlafräumen möglichst frei von jeglichen Schadstoffen, Gerüchen, Chemikalien und Viren sein, die – neben vielen anderen Faktoren – alle im Zusammenhang stehen, Symptome bei CFS-Betroffenen auszulösen oder zu verstärken.

Frische Luft, frischer Schlaf, frischer Tag – und weniger Müdigkeit

Viele CFS-Betroffene leiden unter Schlafstörungen und sie wachen morgens überhaupt nicht erholt auf. Für einen gesunden, ungestörten und erholsamen Schlaf ist unter anderem saubere, unbelastete Raumluft wichtig, ganz besonders für Menschen mit CFS. Aufgrund ihres geschwächten Immunsystems und der damit verbundenen Infektanfälligkeit sollten vor allem Viren und Bakterien aus der Raumluft gefiltert werden, um diese Belastung und das damit verbundenen Risiko zu Hause maximal zu verringern.

Chronisches Erschöpfungssyndrom: Ursachen und Therapieansätze

Dem Chronischen Erschöpfungssyndrom liegt ein sehr starker Energieverlust des Körpers zugrunde, der anhaltend ist und sich nur langsam regeneriert. Untersuchungen haben gezeigt, dass dies auf eine Fehlregulierung des Immunsystems zurückzuführen ist, sowie auf eine schwere Störung des Energiestoffwechsels in den sogenannten Mitochondrien. Die Mitochondrien sind die Kraftwerke unserer Zellen und für die Energieproduktion verantwortlich, indem sie Zucker und Sauerstoff in Energie umwandeln und dem Körper bereitstellen. Bei CFS ist dieser Prozess erheblich gestört und gedrosselt.

Gibt es eine Behandlung für die Krankheit?

Jegliche Möglichkeit von Regeneration und Erholung ist für CFS-Patienten also umso wichtiger, da Energie vom Körper selbst nur in sehr geringer Menge generiert werden kann. Eine ursächliche Behandlung von CFE ist schwierig. Die Behandlungen konzentrieren sich meist darauf, die einzelnen Symptome zu lindern. Viele Patienten brauchen Schmerz- oder Schlafmittel sowie häufig Antidepressiva.

Ein Therapieansatz, um die Symptome in Schach zu halten, ist das bewusste Einteilen der verbleibenden Kräfte mit genug Pausen, Ruhe und Entspannung und die Vermeidung von symptomauslösenden oder -verstärkenden Faktoren wie Stress aber auch Allergenen, Schadstoffen und Viren.

Allergene in der Luft

Während der so wichtigen Regenerationsphasen in den eigenen Wohn- und Schlafräumen ist es umso wichtiger, die Raumluft zu Hause frisch und sauber, frei von Schadstoffbelastung, VOCs (flüchtige organische Verbindungen, gasförmige Schadstoffe), Allergenen und Viren zu halten. Der Körper ist maximal beschäftigt, mit den CFS-Beschwerden fertigzuwerden. Da sind keine Ressourcen frei für den Kampf gegen schlechte Luft.

Saubere Luft – ohne VOCs, Allergene und andere Luftschadstoffe

Moderne Luftreiniger schaffen hier Abhilfe und sind mit ihren mehrstufigen leistungsstarken Filtersystemen in der Lage, 99,97 % aller Schadstoffe aus der Luft zu filtern und zu binden. Aktivkohlefilter sind zuständig für Gerüche, Chemikalien, Gift- und Schadstoffe in Gasform, HEPA-Filter filtern alle kleinsten Partikelchen wie Bakterien und Viren. Die Geräte arbeiten zuverlässig, nachhaltig und geräuscharm.

Auf der Suche nach dem passenden Luftreiniger helfen wir Ihnen gerne und beraten Sie.

Luftreiniger gegen die bleierne Müdigkeit

Ein hocheffizienter Luftreiniger trägt dazu bei, die Luft, die den CFS-Betroffenen zu Hause umgibt, frisch und sauber zu halten. Dies ist in jedem Fall eine wichtige Voraussetzung dafür, dass sich die Erkrankten daheim bestmöglich erholen können. Ein Luftreiniger kann eine Erleichterung in ihrem von enormen Beeinträchtigungen und Beschwerden belasteten Alltag darstellen – in jedem Fall ein Vorteil für die Gesundheit.

Frische unbelastete Luft zur Regeneration zu Hause

Nicht nur für die Regeneration von Kraft, Energie und Gesundheit ist ein gesunder Schlaf wichtig. Durch ausreichend entspannten und erholsamen Schlaf fühlt man sich tagsüber auch weniger müde. Darüber hinaus sind die Schleimhäute und Atemwege der Erkrankten oft trocken und anfällig für Virusinfekte, was durch gereinigte virenfreie Raumluft erheblich verringert werden kann.

Insgesamt fördert frische und saubere Luft das Wohlbefinden in den Räumen, in denen sich CFS-Geplagte gezwungenermaßen hauptsächlich aufhalten. Für sie ist frische Luft ohne Schadstoffbelastung besonders wichtig.

Hinter der Abkürzung CFS verbirgt sich der Begriff Chronisches Erschöpfungssyndrom (Chronic Fatigue Syndrome), eine schwere Erkrankung, die sich in erster Linie durch eine langanhaltende, enorme... mehr erfahren »
Fenster schließen
Warum ist ein Luftreiniger bei CFS sinnvoll?

Hinter der Abkürzung CFS verbirgt sich der Begriff Chronisches Erschöpfungssyndrom (Chronic Fatigue Syndrome), eine schwere Erkrankung, die sich in erster Linie durch eine langanhaltende, enorme Erschöpfung auszeichnet.

Menschen mit dieser neuroimmunologischen Erkrankung (neuroimmunologisch = Nerven- und Immunsystem betreffend) leiden unter lähmender geistiger und körperlicher Erschöpfung und Müdigkeit, die sich nicht durch eine bekannte körperliche Ursache oder spezifische psychische Störung erklären lassen. Schonung oder Ruhe bringen keine nachhaltige Besserung. Die Betroffenen verbringen den Großteil ihres Lebens zu Hause.

Wie viele Menschen haben chronisches Müdigkeitssyndrom?

Wie viele Menschen in Deutschland oder anderen Ländern unter CFS leiden, lässt sich nicht genau sagen. Zuallererst, weil die Erkrankung oft gar nicht oder erst nach einem sehr langen Diagnoseprozess überhaupt erkannt und diagnostiziert wird. Je nach Schätzung leiden in Deutschland zwischen 300.000 und 700.000 Menschen am Chronischen Erschöpfungssyndrom. Frauen sind fast doppelt so häufig wie Männer betroffen. Meist trifft es jüngere Menschen um die 30. Die Krankheit kommt aber in allen Altersgruppen vor, auch bei Kindern.

CFS/ME: Abgrenzung zu anderen Krankheiten

CFS ist offiziell als Krankheit anerkannt und wird als Multisystemerkrankung bezeichnet. Die Definitionen und Klassifikationskriterien für CFS sind unterschiedlich und auch die Benennung des Krankheitsbildes ist (international) nicht einheitlich. In Deutschland liest man neben dem Begriff CFS auch oft vom Chronischen Erschöpfungssyndrom, manchmal auch vom Chronischen Müdigkeitssyndrom. In den englischsprachigen Ländern und in Skandinavien wird CFS eher als Myalgische Enzephalomyelitis (ME) bezeichnet – hierbei wird die umfassende Entzündung des zentralen Nervensystems (Enzephalitismyelitis = Gehirn- und Rückenmarkentzündung) mit Muskelbeteiligung (myalgisch) als Ursache der Erkrankung ins Zentrum gestellt. Andere Experten verwenden auch den kombinierten Begriff ME/CFS.

CFS hat ein ähnliches Krankheitsbild wie die sogenannte Fatigue (oder auch Fatigue-Syndrom), die häufig bei Krebs oder anderen schweren, chronischen Erkrankungen auftritt. Mit diesem Syndrom darf CFE nicht verwechselt werden. Daneben gibt es auch Ähnlichkeiten mit den Symptomen anderer Krankheiten, die abzugrenzen sind, wie etwa der Fibromyalgie, einer rheumatischen Erkrankung.

CFS-Symptome: nicht nur Erschöpfung

CFS-Betroffene Menschen leiden unter einer Vielzahl von Symptomen. Das Erscheinungsbild ist komplex. Die häufigsten Beschwerden sind:

- neu aufgetretene, unerklärliche, anhaltende oder wiederkehrende körperliche oder mentale Erschöpfung

- extrem verringertes Aktivitätslevel des Patienten

- ungewöhnliche und anhaltende Erschöpfung und Schmerzen nach Belastung

- nur leichte Erholung, und wenn, erst nach mindestens 24 Stunden

- Schlafstörungen, unterbrochener Schlaf, nicht erholsamer Schlaf

- Schmerzen: Muskel- und/oder Gelenkschmerzen; Kopfschmerzen

 

Zur Diagnose CFS gehören zusätzlich zu diesen Symptomen auch mindestens zwei neurologische bzw. kognitive Manifestationen, zum Beispiel:

- Verwirrtheit

- Beeinträchtigung der Konzentration und des Kurzzeitgedächtnisses

- Wortfindungsstörungen

- Störungen der Bewegungskoordination

- Empfindlichkeit gegenüber Gerüchen, Geräuschen, Licht oder Berührung

 

Außerdem treten folgende Symptome häufig bei CFS-Patienten auf:

- extreme Blässe

- Schwindel

- niedriger Blutdruck

- Übelkeit und Reizdarmsyndrom

- Störungen der Blasenfunktion

- Herzklopfen mit oder ohne Herzrhythmusstörungen

- niedrige Körpertemperatur

- Schweißanfälle

- Intoleranz gegenüber Hitze und Kälte

- Appetitverlust oder gesteigerter Appetit

- auffällige Gewichtsveränderung

- Verschlimmerung der Symptome bei Stress

- empfindliche Lymphknoten

- wiederkehrende Halsschmerzen und Atemwegsinfekte

- wiederkehrende grippeähnliche Symptome

- erhöhte Infektanfälligkeit

- neu aufgetretene Überempfindlichkeit gegenüber Nahrungsmitteln, Medikamenten und/oder Chemikalien

 

Ursachen für CFS

Obwohl die Symptome der CFS-Erkrankten absolut real sind, ist die Ursache dieser Erkrankung bislang nicht abschließend geklärt. Die Faktoren, die die Erkrankung auslösen oder auch aufrechterhalten können, sind äußerst vielfältig. In jedem Fall geht man davon aus, dass es sich um eine Autoimmunerkrankung und eine Störung des Energiestoffwechsels handelt. Es wird vermutet, dass manche Menschen möglicherweise eine genetische Veranlagung besitzen, eher an CFS zu erkranken als andere.

Mögliche Auslöser von CFS

Meist geht dem Chronischen Erschöpfungssyndrom eine Infekterkrankung voraus, die zudem oft in eine Phase fällt, in der der Betroffene durch Stress oder hohe körperliche Aktivität belastet ist. In diesem Zusammenhang wird beispielsweise häufig eine Infektion mit dem Epstein-Barr-Virus genannt (Pfeiffersches Drüsenfieber) oder andere grippale Infekte, sowie Dengue-Fieber oder Borreliose.

Manchmal stehen auch schwere Verletzungen, Operationen, Unfälle, Schwangerschaft und Entbindung als Auslöser im zeitlichen Zusammenhang mit dem Krankheitsausbruch von CFS. Ebenso kann der Tod eines nahestehenden Menschen, Arbeitslosigkeit oder andere stark belastende Ereignisse im Leben der Erkrankten den Anstoß zu einem chronischen Erschöpfungssyndrom geben.

Verstärkende Faktoren für CFS

In jedem Fall können körperliche wie mentale Überlastung und Stress CFS-Symptome verstärken und lange aufrechterhalten. Im Teufelskreis zwischen Leistungsabfall, Erschöpfung, folgender Arbeitsunfähigkeit, mangelnder Unterstützung, sozialem Rückzug und Isolation kann CFS in eine Depression führen, die sich weiter verstärkt, wenn die Betroffenen mit ihrem Leidensdruck vom Umfeld nicht ernst genommen werden. Dieses Umfeld schließt alle Kontaktpersonen ein: Familie, Freunde, Kollegen und selbst Ärzte.

Im Zuge der anhaltenden Schwäche der Erkrankten und ihrem in Mitleidenschaft gezogenen Immunsystem steigt die Infektanfälligkeit. Ebenso können sich Allergien und Unverträglichkeiten verstärken oder neu auftreten. Infolgedessen sind Menschen mit CFS durch die Erkrankung dauerhaft im Alltagsleben eingeschränkt. Sie ziehen sich gezwungenermaßen oft sehr zurück in ihre eigenen vier Wände, schlafen viel und schaffen es manchmal tage- und wochenlang kaum vor die Tür.

Rückzugsort Zuhause

Umso wichtiger ist es, dass zu Hause eine Atmosphäre herrscht, die Entspannung, Regeneration und Erholung für die Gesundheit bestmöglich zulässt. Aufgrund der bekannten Überempfindlichkeiten, Unverträglichkeiten und Allergien vieler CFS-Patienten sollte die Luft in ihren Wohn- und Schlafräumen möglichst frei von jeglichen Schadstoffen, Gerüchen, Chemikalien und Viren sein, die – neben vielen anderen Faktoren – alle im Zusammenhang stehen, Symptome bei CFS-Betroffenen auszulösen oder zu verstärken.

Frische Luft, frischer Schlaf, frischer Tag – und weniger Müdigkeit

Viele CFS-Betroffene leiden unter Schlafstörungen und sie wachen morgens überhaupt nicht erholt auf. Für einen gesunden, ungestörten und erholsamen Schlaf ist unter anderem saubere, unbelastete Raumluft wichtig, ganz besonders für Menschen mit CFS. Aufgrund ihres geschwächten Immunsystems und der damit verbundenen Infektanfälligkeit sollten vor allem Viren und Bakterien aus der Raumluft gefiltert werden, um diese Belastung und das damit verbundenen Risiko zu Hause maximal zu verringern.

Chronisches Erschöpfungssyndrom: Ursachen und Therapieansätze

Dem Chronischen Erschöpfungssyndrom liegt ein sehr starker Energieverlust des Körpers zugrunde, der anhaltend ist und sich nur langsam regeneriert. Untersuchungen haben gezeigt, dass dies auf eine Fehlregulierung des Immunsystems zurückzuführen ist, sowie auf eine schwere Störung des Energiestoffwechsels in den sogenannten Mitochondrien. Die Mitochondrien sind die Kraftwerke unserer Zellen und für die Energieproduktion verantwortlich, indem sie Zucker und Sauerstoff in Energie umwandeln und dem Körper bereitstellen. Bei CFS ist dieser Prozess erheblich gestört und gedrosselt.

Gibt es eine Behandlung für die Krankheit?

Jegliche Möglichkeit von Regeneration und Erholung ist für CFS-Patienten also umso wichtiger, da Energie vom Körper selbst nur in sehr geringer Menge generiert werden kann. Eine ursächliche Behandlung von CFE ist schwierig. Die Behandlungen konzentrieren sich meist darauf, die einzelnen Symptome zu lindern. Viele Patienten brauchen Schmerz- oder Schlafmittel sowie häufig Antidepressiva.

Ein Therapieansatz, um die Symptome in Schach zu halten, ist das bewusste Einteilen der verbleibenden Kräfte mit genug Pausen, Ruhe und Entspannung und die Vermeidung von symptomauslösenden oder -verstärkenden Faktoren wie Stress aber auch Allergenen, Schadstoffen und Viren.

Allergene in der Luft

Während der so wichtigen Regenerationsphasen in den eigenen Wohn- und Schlafräumen ist es umso wichtiger, die Raumluft zu Hause frisch und sauber, frei von Schadstoffbelastung, VOCs (flüchtige organische Verbindungen, gasförmige Schadstoffe), Allergenen und Viren zu halten. Der Körper ist maximal beschäftigt, mit den CFS-Beschwerden fertigzuwerden. Da sind keine Ressourcen frei für den Kampf gegen schlechte Luft.

Saubere Luft – ohne VOCs, Allergene und andere Luftschadstoffe

Moderne Luftreiniger schaffen hier Abhilfe und sind mit ihren mehrstufigen leistungsstarken Filtersystemen in der Lage, 99,97 % aller Schadstoffe aus der Luft zu filtern und zu binden. Aktivkohlefilter sind zuständig für Gerüche, Chemikalien, Gift- und Schadstoffe in Gasform, HEPA-Filter filtern alle kleinsten Partikelchen wie Bakterien und Viren. Die Geräte arbeiten zuverlässig, nachhaltig und geräuscharm.

Auf der Suche nach dem passenden Luftreiniger helfen wir Ihnen gerne und beraten Sie.

Luftreiniger gegen die bleierne Müdigkeit

Ein hocheffizienter Luftreiniger trägt dazu bei, die Luft, die den CFS-Betroffenen zu Hause umgibt, frisch und sauber zu halten. Dies ist in jedem Fall eine wichtige Voraussetzung dafür, dass sich die Erkrankten daheim bestmöglich erholen können. Ein Luftreiniger kann eine Erleichterung in ihrem von enormen Beeinträchtigungen und Beschwerden belasteten Alltag darstellen – in jedem Fall ein Vorteil für die Gesundheit.

Frische unbelastete Luft zur Regeneration zu Hause

Nicht nur für die Regeneration von Kraft, Energie und Gesundheit ist ein gesunder Schlaf wichtig. Durch ausreichend entspannten und erholsamen Schlaf fühlt man sich tagsüber auch weniger müde. Darüber hinaus sind die Schleimhäute und Atemwege der Erkrankten oft trocken und anfällig für Virusinfekte, was durch gereinigte virenfreie Raumluft erheblich verringert werden kann.

Insgesamt fördert frische und saubere Luft das Wohlbefinden in den Räumen, in denen sich CFS-Geplagte gezwungenermaßen hauptsächlich aufhalten. Für sie ist frische Luft ohne Schadstoffbelastung besonders wichtig.

Zuletzt angesehen