Filter
1
Filter schließen
21 Artikel
Deine Auswahl:
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Preishit
Mini Luftreiniger Blueair Joy S - Geeignet für kleine Räume Mini Luftreiniger Blueair Joy S - Geeignet für...
3 Bewertungen
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Der leistungsstarke Mini Luftreiniger - flüsterleise Mit seinen kompakten Abmessungen und dem sehr leisen Motor ist der Blueair Joy S Luftreiniger ideal für kleine Räume, das Schlafzimmer und Büro. Der Mini Luftreiniger ist dabei einer...
199,00 € 147,56 €
Preishit
Blueair Classic 405 HEPA oder HEPA / Smokestop mit App-Steuerung Blueair Classic 405 HEPA oder HEPA / Smokestop...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Bester Luftreiniger für Menschen, die unter Atembeschwerden, Asthma oder Allergien leiden. Leistungsstark und besonders leise für Raumgrößen bis 40 m². Luftreiniger mit HEPA Filter Der Blueair Classic 405 überzeugt beim Filtern von...
549,00 € ab 274,50 €
Wood's AD30 Hybrid - Luftentfeuchter und Luftreiniger 2 in 1 Wood's AD30 Hybrid - Luftentfeuchter und...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Wood’s Luftentfeuchter und Luftreiniger 2 in 1 Hohe Luftfeuchtigkeit schafft einen idealen Nährboden für Schimmel. Schimmel ist allerdings nicht nur aus gesundheitlichen Aspekten zu vermeiden. Zudem verursacht er Schäden an Einrichtung...
569,00 €
Preishit
Blueair Dust Magnet 5440i Luftreiniger für weniger Staub im Raum. Blueair Dust Magnet 5440i Luftreiniger für...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Wie ein Magnet - 99% der Staubpartikel werden eingefangen Der Luftreiniger findet überall da Anwendung, wo sich viel Staub in der Luft befindet und ansammelt: Im Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer, Homeoffice oder Büro. Nicht nur...
499,00 € 458,00 €
Preishit
Blueair Blue Pure 221 mit 360° Ansaugung für beste Luftqualität Blueair Blue Pure 221 mit 360° Ansaugung für...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Skandinavisches Design produziert saubere Luft Der Blueair Pure 221 Luftreiniger verkörpert zeitloses, schlichtes Design mit patentierter Luftreiniger Technik. Optional gibt es farbige Vorfilter , die dem Design zusätzliche...
399,00 € ab 347,10 €
Blueair 203 Hepa Filter Luftreiniger für kleine Räume Blueair 203 Hepa Filter Luftreiniger für kleine...
2 Bewertungen
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Aktion: 30 Tage testen! HEPA Luftreiniger für kleine Räume Verbessern Sie die Luftqualität mit einem Blueair 203 HEPA Luftreiniger im Schlafzimmer, Kinderzimmer und Büro. Der kleinste Luftreiniger aus der Blueair Classic Serie filtert...
319,00 €
iRobot aair 3-in-1 Pro - Luftreiniger Hepa H13 & Aktivkohlefilter iRobot aair 3-in-1 Pro - Luftreiniger Hepa H13...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Luftreiniger 3 in 1: ein Gerät für alle Fälle Soll es ein Luftreiniger Hepa H13 sein? Oder doch lieber ein Luftreiniger Hepa Aktivkohlefilter? Soll ich einen Vorfilter dazunehmen? – Der Markt für Luftreiniger ist inzwischen fast...
999,00 €
iRobot iRobot Aair Medical Pro Luftreiniger mit Hepa14 Filter iRobot iRobot Aair Medical Pro Luftreiniger mit...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Luftreiniger mit Hepa 14 Filter für medizinische Einrichtungen Büros, Tagungsräume, Wartezimmer und Therapiezimmer: Dies sind Beispiele für Räume, in denen viele Menschen zusammenkommen. Damit sich Angestellte, Besucher und Patienten...
1.299,00 €
Preishit
iRobot aair lite Luftreiniger H13 - bei Hausstauballergie iRobot aair lite Luftreiniger H13 - bei...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Luftreiniger H13 – ideal für kleine Räume und unterwegs Saubere Luft für Allergiker und Gesundheitsprävention? Das geht auch unterwegs! Mit dem Aeris aair lite Luftreiniger haben Sie einen Luftreiniger H13, der so klein und kompakt ist,...
499,00 € 485,00 €
iRobot aair Gas Pro Luftreiniger gegen Gerüche iRobot aair Gas Pro Luftreiniger gegen Gerüche
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Luftreiniger gegen Gerüche für Räume bis 40 m 2 Zigarettenrauch, Hundegeruch, Kellergeruch, Renovierungsgeruch oder penetrante Essensgerüche: Wenn Sie nach einem speziellen Luftreiniger gegen Gerüche suchen, liegen Sie mit dem Aeris by...
1.299,00 €
Preishit
Camfil City M - Zertifizierter Hepa 14 Filter Luftreiniger Camfil City M - Zertifizierter Hepa 14 Filter...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Camfil Hepa 14 Filter Luftreiniger wirkt auch in größeren Räumen Die Corona-Pandemie hat uns allen bewusst gemacht, wie wichtig reine Luft für die Gesundheit ist. Luftreiniger mit leistungsstarken Hepa-14-Filtern sind in hohem Maße dafür...
1.899,00 € 1.669,00 €
Preishit
Blueair HealthProtect 73xx - Smart Luftreiniger mit Virenfilter Blueair HealthProtect 73xx - Smart Luftreiniger...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Luftreiniger Blueair 7340i + 7370i: leise & sparsam Dieser neue Smart Luftreiniger aus dem Hause Blueair wurde in Schweden entwickelt und zeichnet sich neben seiner Leistungsstärke vor allem durch eine besonders niedrige...
719,00 € ab 699,97 €
Preishit
Blueair HealthProtect 7440i Luftreiniger mit Filterwechselanzeige Blueair HealthProtect 7440i Luftreiniger mit...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Diese Filter stecken im Healthprotect 74xxi Im Healthprotect 7440i und 7470i sind mehrere Filterstufen verbaut, die u. a. aus einem Partikelfilter und einem Aktivkohlefilter bestehen. Dazu gibt es zwei Vorfilter, welche regelmäßig mit...
859,00 € ab 698,98 €
Preishit
Blueair 480i für Räume bis 40 m². Ohne Ozon. Ohne Luftzug. Blueair 480i für Räume bis 40 m². Ohne Ozon....
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Luftqualität auf der App einsehbar Der Blueair 480i kann über eine App an ihr Smartphone verbunden werden. Auf der App haben Sie alle wichtigen Daten zur Luftqualität in der Wohnung oder am Arbeitsplatz stets im Blick. Der eingebaute...
719,00 € ab 591,97 €
Preishit
Blueair 280i für Räume bis 26 m² - Allergate Blueair 280i für Räume bis 26 m² - Allergate
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Der Blueair 280i HEPA Luftreiniger mit Luftgütesensoren zur automatischen Erkennung von Partikeln und Schadstoffen. Mit Automatikfunktion filtert der Luftreiniger über 99,97% der Allergene wie Pollen oder Tierhaare aus der Luft. Blueair...
549,00 € ab 432,70 €
Preishit
Blueair 205 Luftreiniger HEPA Filter für Schlafzimmer & Büro Blueair 205 Luftreiniger HEPA Filter für...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Der Blueair 205 filtert die Raumluft von Partikeln, Viren, Bakterien und mit Hilfe des Smokestop Aktivkohlefilters auch Schadstoffe, wie Lösungsmittel, Formaldehyd, VOC, Gerüche u.v.m. Dies kann dazu beitragen, dass Sie sich wohlfühlen...
449,00 € ab 358,00 €
Preishit
Staub Luftreiniger: Blueair Dust Magnet 5210i - leise im Betrieb Staub Luftreiniger: Blueair Dust Magnet 5210i -...
1 Bewertung
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Sichtbar weniger Staub Der Blueair Dust Magnet 5210i Staub Luftreiniger verfügt über zwei Vorfilter, die die Luft von größeren Partikeln wie Tierhaaren und sichtbaren Staub säubert. Die Luft wird dann durch den integrierten...
379,00 € 356,00 €
Preishit
IDEAL AP40 PRO Luftreiniger mit waschbarem Filterüberzug IDEAL AP40 PRO Luftreiniger mit waschbarem...
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Der IDEAL AP40 PRO HEPA reinigt die Atemluft von Allergenen, Gerüchen, VOC, Tabakrauch, Schadstoffe und Krankheitserreger bis zu 99,99% bei 0,2 µm. Filtertechnik auf dem neuesten Stand Der IDEAL AP40 PRO HEPA Filter Luftreiniger hat eine...
633,08 € 559,90 €
Preishit
IDEAL AP30 PRO mit 360°-Smartfilter-System IDEAL AP30 PRO mit 360°-Smartfilter-System
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Der elektrische Luftreiniger IDEAL AP30 PRO ist besonders leise und platzsparend. Optimal für Familien mit Kleinkindern und Homeoffice, sowie für Allergiker eine große Erleichterung im Alltag. Das Ideal Filtersystem - Made in Germany Der...
530,74 € 469,90 €
Allermed CA50+ mit Aktivkohle- und HEPA-Filter Allermed CA50+ mit Aktivkohle- und HEPA-Filter
7 Bewertungen
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Der Allermed Luftreiniger CA 50+ wird in der flächenmäßig größten Luftreiniger Fabrik der Welt gebaut. Das überlegene Design mit 360° Luftansaugung, der Industriemotor und das kompakte Metallgehäuse überzeugen bei dem Allermed CA 50+,...
1.297,00 €
Preishit
Blueair Pro M ist effektiv in Raucherräumen mit Aktivkohlefilter Blueair Pro M ist effektiv in Raucherräumen mit...
4 Bewertungen
Allergate Product Icons Allergate Product Icons
Kompakter Luftreiniger für Profis Die völlig neuartige Anordnung der Filtereinsätze in V-Form lässt die Filterfläche deutlich anwachsen, was eine höhere Kapazität bedeutet. Besonders hoch ist der Abscheidegrad für Feinstaub (> 0,1...
899,00 € 799,00 €
Filter
1

Luftreiniger fürs Schlafzimmer

Rund ein Drittel unserer Lebenszeit verbringen wir im Bett. Schon allein auf Grund dieser enormen Zeitdauer liegt es auf der Hand, dass saubere Luft im Schlafzimmer einen besonders großen Effekt auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden haben können. Und wir alle kennen die Folgen, wenn wir nicht gut schlafen können: Tagesmüdigkeit, Konzentrationsschwäche, Leistungseinbußen, Verschlechterung der Merkfähigkeit und allgemein getrübte Laune. Wird schlechter oder ungenügender Schlaf zum Dauerproblem, drohen noch viel schwerwiegendere Folgen, dann leidet nämlich das Immunsystem und Krankheitserreger haben leichteres Spiel.

Kaum eine Personengruppe profitiert von einem Luftreiniger im Haushalt so stark wie Hausstaubmilbenallergiker. Im Zusammenspiel mit anderen Maßnahmen kann ein Luftreinigungsgerät im Schlafzimmer zu einer deutlichen Verbesserung der Symptome führen. Studien haben gezeigt, dass auch die Schlafapnoe, bei der es zu Atemaussetzern von zehn Sekunden und länger kommt, in einem Zusammenhang mit der Luftqualität steht. Hier gelten vor allem erhöhte Feinstaub- und Stickstoffoxid-Werte als begünstigende Faktoren. Noch deutlicher steigt die Wahrscheinlichkeit einer Schlafapnoe an, wenn zusätzlich Schimmelsporen oder Allergene wie Pollen oder Hausstaub in der Luft liegen.

Ein Luftreiniger bedeutet also eine Investition in besseren Schlaf, in Wohlbefinden und Gesundheit – die Vorteile sind eigentlich unbezahlbar.

Besserer Schlaf durch bessere Luft im Schlafzimmer

Endlich wieder befreit durchatmen! Ein Luftreiniger säubert die Luft von verschiedensten Allergenen, Schadstoffen, Schwebepartikeln, Bakterien und Viren. Allergiker wachen nachts nicht mehr mit verstopfter Nase auf. Auch unangenehme Gerüche werden eliminiert – die Luft ist weniger „abgestanden“. Und: Ein Luftreiniger wirkt sich auch positiv auf die Luftfeuchtigkeit in zu trockenen Räumen aus, denn Partikel in der Luft binden Feuchtigkeit an sich. Werden die Partikel aus der Luft gefiltert, ist die Raumluft in der Folge weniger trocken als ohne Luftreiniger.

Welche Filter kommen für bessere Schlafqualität zum Einsatz?

Das wichtigste Kriterium für die Auswahl des geeigneten Luftreinigers für das Schlafzimmer ist das geeignete Filtersystem. Die meisten Geräte verfügen über Kombifilter. Entscheidend sind die folgenden Filtertechniken:

HEPA Filter

Der HEPA-Filter ist dazu in der Lage, kleinste Partikel aus der Raumluft zu filtern: Pollen, Feinstaub, Hausstaubmilbenkot, Haustierallergene Schimmelsporen, Viren, Bakterien und alles, was sonst noch so in der Luft umherfliegt.

Vorfilter

Damit der HEPA-Filter seine Feinarbeit dauerhaft effizient erledigen kann, ist ein vorgeschalteter Grobfilter empfehlenswert. Hier bleiben gröbere Partikel wie Haustierhaare und größere Staubpartikel hängen. Die Arbeit des Vorfilters verlängert die Lebenszeit es HEPA-Filters, weil die großen Partikel ihn nicht verstopfen können.

Aktivkohle/Carbon

Ein Aktivkohlefilter entfernt vor allem gasförmige Stoffe und Gerüche aus der Luft. Dies ist vor allem für Menschen wichtig, die empfindlich auf VOC reagieren. Vor allem nach Renovierungsmaßnahmen (Ausdünstungen von frisch aufgebrachter Wandfarbe oder neu angeschafften Möbeln) kann ein Luftreiniger mit Aktivkohle deutlich zur Verbesserung der Luftqualität beitragen.

Was sollte ein Luftreiniger für Schlafzimmer noch haben?

Damit Sie ungestört schlafen können, sollten Sie bei einem Luftreiniger für das Schlafzimmer besonderes Augenmerk auf den Geräuschpegel des Geräts legen, denn hier gibt es gravierende Unterschiede zwischen den Modellen. Die Geräusche entstehen durch das Gebläse und werden in einem Test ermittelt. Die Hersteller geben die Lautstärkepegel für jedes Gerät an, so können Sie die Werte gut vergleichen. Achten Sie darauf, dass die Geräte über unterschiedliche Leistungsstufen verfügen und vergleichen Sie die Werte für jede Stufe.

Wie kann ich die Leistungsstärke bei einem Gerät einschätzen?

Die Reinigungskapazität von Luftreinigern wird meist als CADR-Wert angegeben. CADR steht für Clean Air Delivery Rate. Dies ist ein Bewertungsstandard für Luftreinigungsgeräte, der von der unabhängigen Association of Home Appliance Manufacturers (AHAM) entwickelt wurde. Die CADR wird in der Einheit m3/h angegeben, also Kubikmeter pro Stunde. (Teils wird die Einheit auch als „m h“ angegeben, dies ist aber unvollständig und nicht korrekt.) Der CADR-Wert gibt die Kapazität eines Luftreinigers genauer an als die Angabe der Quadratmeterzahl, für die das Gerät ausgelegt ist, weil die reine Quadratmeterangabe nicht die Höhe der Räume berücksichtigt.

Für welche Größe sollte der Luftreiniger ausgelegt sein?

Schlafzimmer sind in der Regel eher kleine Räume zwischen 15 und 30 m2. Für viele Einsatzmöglichkeiten eines Luftreinigers wird empfohlen, das Gerät eher eine Nummer größer zu wählen, damit es auch höheren Belastungen gerecht wird, zum Beispiel wenn sich besonders viele Menschen im Raum aufhalten oder es um vulnerable Personen geht. Für das Schlafzimmer gilt dies nicht, denn die Gegebenheiten in einem Schlafzimmer bedeuten keine große Herausforderung für den Luftreiniger. Sie können sich tatsächlich an den Größenempfehlungen der Hersteller orientieren. 

Schlafmodus, damit Sie durchschlafen können

Viele Geräte verfügen über einen Schlafmodus. Dann arbeitet das Gerät besonders leise und eine eventuell vorhandene Beleuchtung schaltet sich aus. Den Schlafmodus können Sie bei entsprechenden Geräten manuell ein- und ausschalten oder per Timer programmieren. Einige Geräte erkennen sogar die Beleuchtungssituation im Raum und stellen sich automatisch auf Schlafmodus, wenn Sie das Licht ausschalten.

Wenn Sie ein Produkt für das Schlafzimmer auswählen möchten, vergleichen Sie auch die Lautstärkepegel für den Schlafmodus. Die Werte werden in Dezibel angegeben. Zur Einordnung hier einige Orientierungswerte:

  • 10 dB(A) entspricht der Lautstärke von Schneefall oder auch dem Atemgeräusch eines Menschen.
  • 20 dB(A) sind etwa so laut wie das Ticken einer Armbanduhr.
  • Leichter Wind hat circa 30 dB(A).
  • Flüstern hat einen Wert von etwa 40 dB(A).
  • 50 dB(A) etwa hat ein brummender Kühlschrank oder auch fallender Regen.
  • Ein normales Gespräch hat circa eine Lautstärke von 65 dB(A).
  • Ein Staubsauger oder ein Wasserkocher im Betrieb sind etwa 70 dB(A) laut.

Eine Luftreiniger sind im Schlafmodus leiser als 20 dB(A) und damit kaum hörbar.

Viele Menschen schlafen schlecht

Nach einem Gesundheitsbericht der Krankenkasse DAK steigen die Zahlen von Menschen mit Schlafstörungen seit Jahren rasant an. Vor allem Erwerbstätige tun sich schwer beim Ein- und Durchschlafe: Etwa 80 Prozent der Arbeitnehmer berichten von schlechtem Schlaf. Hochgerechnet auf die Bevölkerung Deutschlands sind das etwa 34 Millionen Menschen! Etwa jeder Zehnte hat sogar schwere Schlafstörungen; Frauen sind etwas häufiger betroffen als Männer. Die Folgen: Müdigkeit, Erschöpfung, mangelnde Leistungsfähigkeit, mehr Fehltage durch Krankheit.

Welche Schlafstörungen gibt es?

Unter dem Begriff „chronische Insomnie“ werden verschiedene Formen von Schlafproblemen zusammengefasst. Darunter fallen beispielsweise Einschlafprobleme: Betroffene können trotz Müdigkeit nicht einschlafen und wälzen sich bis zu einer Stunde oder auch länger im Bett, bis endlich der ersehnte Schlaf kommt. Personen mit Durchschlafstörungen können zwar rasch einschlafen, wachen aber nachts immer wieder für längere Zeit auf. Eine dritte Form chronischer Insomnie ist das zu frühe Erwachen: Patienten können gut ein- und durchschlafen, wachen aber deutlich vor dem Klingeln des Weckers auf und können nicht wieder einschlafen. Häufig gibt es auch Mischformen, dann leiden Betroffene unter zwei oder drei der beschriebenen Formen von Insomnie.

Weitere Schlafstörungen sind beispielsweise

  • das Restless-Legs-Syndrom, bei dem Patienten das unkontrollierbare Bedürfnis verspüren, die Beine zu bewegen,
  • die Schlafapnoe, die zu Atemaussetzern von zehn oder mehr Sekunden im Schlaf führt,
  • die zirkadiane Schlaf-Wach-Rhythmusstörung, bei der die innere Uhr gestört ist und Betroffene zwar tagsüber gut schlafen könnten aber nachts nicht und
  • die Narkolepsie, bei der Patienten am Tag immer wieder sehr plötzlich einschlafen, obwohl sie nachts ausreichend und gut geschlafen haben.

Die Qualität der Raumluft ist wesentlich für guten Schlaf

Obwohl Schlafstörungen so viele Menschen betreffen und bedeutende Auswirkungen sowohl für den Einzelnen als auch für die Wirtschaft des Landes haben, gibt es bislang wenig öffentliche Aufmerksamkeit zu den Zusammenhängen zwischen Raumluftqualität und schlechtem Schlaf. Dabei konnten Studien zu den Themen Luftqualität und Schlaf ganz klar zeigen, dass schlechte Raumluft sowohl die Symptome von Allergien als auch die Ausprägung von Schlafapnoe beeinflusst.

Rund ein Drittel unserer Lebenszeit verbringen wir im Bett. Schon allein auf Grund dieser enormen Zeitdauer liegt es auf der Hand, dass saubere Luft im Schlafzimmer einen besonders großen Effekt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Luftreiniger fürs Schlafzimmer

Rund ein Drittel unserer Lebenszeit verbringen wir im Bett. Schon allein auf Grund dieser enormen Zeitdauer liegt es auf der Hand, dass saubere Luft im Schlafzimmer einen besonders großen Effekt auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden haben können. Und wir alle kennen die Folgen, wenn wir nicht gut schlafen können: Tagesmüdigkeit, Konzentrationsschwäche, Leistungseinbußen, Verschlechterung der Merkfähigkeit und allgemein getrübte Laune. Wird schlechter oder ungenügender Schlaf zum Dauerproblem, drohen noch viel schwerwiegendere Folgen, dann leidet nämlich das Immunsystem und Krankheitserreger haben leichteres Spiel.

Kaum eine Personengruppe profitiert von einem Luftreiniger im Haushalt so stark wie Hausstaubmilbenallergiker. Im Zusammenspiel mit anderen Maßnahmen kann ein Luftreinigungsgerät im Schlafzimmer zu einer deutlichen Verbesserung der Symptome führen. Studien haben gezeigt, dass auch die Schlafapnoe, bei der es zu Atemaussetzern von zehn Sekunden und länger kommt, in einem Zusammenhang mit der Luftqualität steht. Hier gelten vor allem erhöhte Feinstaub- und Stickstoffoxid-Werte als begünstigende Faktoren. Noch deutlicher steigt die Wahrscheinlichkeit einer Schlafapnoe an, wenn zusätzlich Schimmelsporen oder Allergene wie Pollen oder Hausstaub in der Luft liegen.

Ein Luftreiniger bedeutet also eine Investition in besseren Schlaf, in Wohlbefinden und Gesundheit – die Vorteile sind eigentlich unbezahlbar.

Besserer Schlaf durch bessere Luft im Schlafzimmer

Endlich wieder befreit durchatmen! Ein Luftreiniger säubert die Luft von verschiedensten Allergenen, Schadstoffen, Schwebepartikeln, Bakterien und Viren. Allergiker wachen nachts nicht mehr mit verstopfter Nase auf. Auch unangenehme Gerüche werden eliminiert – die Luft ist weniger „abgestanden“. Und: Ein Luftreiniger wirkt sich auch positiv auf die Luftfeuchtigkeit in zu trockenen Räumen aus, denn Partikel in der Luft binden Feuchtigkeit an sich. Werden die Partikel aus der Luft gefiltert, ist die Raumluft in der Folge weniger trocken als ohne Luftreiniger.

Welche Filter kommen für bessere Schlafqualität zum Einsatz?

Das wichtigste Kriterium für die Auswahl des geeigneten Luftreinigers für das Schlafzimmer ist das geeignete Filtersystem. Die meisten Geräte verfügen über Kombifilter. Entscheidend sind die folgenden Filtertechniken:

HEPA Filter

Der HEPA-Filter ist dazu in der Lage, kleinste Partikel aus der Raumluft zu filtern: Pollen, Feinstaub, Hausstaubmilbenkot, Haustierallergene Schimmelsporen, Viren, Bakterien und alles, was sonst noch so in der Luft umherfliegt.

Vorfilter

Damit der HEPA-Filter seine Feinarbeit dauerhaft effizient erledigen kann, ist ein vorgeschalteter Grobfilter empfehlenswert. Hier bleiben gröbere Partikel wie Haustierhaare und größere Staubpartikel hängen. Die Arbeit des Vorfilters verlängert die Lebenszeit es HEPA-Filters, weil die großen Partikel ihn nicht verstopfen können.

Aktivkohle/Carbon

Ein Aktivkohlefilter entfernt vor allem gasförmige Stoffe und Gerüche aus der Luft. Dies ist vor allem für Menschen wichtig, die empfindlich auf VOC reagieren. Vor allem nach Renovierungsmaßnahmen (Ausdünstungen von frisch aufgebrachter Wandfarbe oder neu angeschafften Möbeln) kann ein Luftreiniger mit Aktivkohle deutlich zur Verbesserung der Luftqualität beitragen.

Was sollte ein Luftreiniger für Schlafzimmer noch haben?

Damit Sie ungestört schlafen können, sollten Sie bei einem Luftreiniger für das Schlafzimmer besonderes Augenmerk auf den Geräuschpegel des Geräts legen, denn hier gibt es gravierende Unterschiede zwischen den Modellen. Die Geräusche entstehen durch das Gebläse und werden in einem Test ermittelt. Die Hersteller geben die Lautstärkepegel für jedes Gerät an, so können Sie die Werte gut vergleichen. Achten Sie darauf, dass die Geräte über unterschiedliche Leistungsstufen verfügen und vergleichen Sie die Werte für jede Stufe.

Wie kann ich die Leistungsstärke bei einem Gerät einschätzen?

Die Reinigungskapazität von Luftreinigern wird meist als CADR-Wert angegeben. CADR steht für Clean Air Delivery Rate. Dies ist ein Bewertungsstandard für Luftreinigungsgeräte, der von der unabhängigen Association of Home Appliance Manufacturers (AHAM) entwickelt wurde. Die CADR wird in der Einheit m3/h angegeben, also Kubikmeter pro Stunde. (Teils wird die Einheit auch als „m h“ angegeben, dies ist aber unvollständig und nicht korrekt.) Der CADR-Wert gibt die Kapazität eines Luftreinigers genauer an als die Angabe der Quadratmeterzahl, für die das Gerät ausgelegt ist, weil die reine Quadratmeterangabe nicht die Höhe der Räume berücksichtigt.

Für welche Größe sollte der Luftreiniger ausgelegt sein?

Schlafzimmer sind in der Regel eher kleine Räume zwischen 15 und 30 m2. Für viele Einsatzmöglichkeiten eines Luftreinigers wird empfohlen, das Gerät eher eine Nummer größer zu wählen, damit es auch höheren Belastungen gerecht wird, zum Beispiel wenn sich besonders viele Menschen im Raum aufhalten oder es um vulnerable Personen geht. Für das Schlafzimmer gilt dies nicht, denn die Gegebenheiten in einem Schlafzimmer bedeuten keine große Herausforderung für den Luftreiniger. Sie können sich tatsächlich an den Größenempfehlungen der Hersteller orientieren. 

Schlafmodus, damit Sie durchschlafen können

Viele Geräte verfügen über einen Schlafmodus. Dann arbeitet das Gerät besonders leise und eine eventuell vorhandene Beleuchtung schaltet sich aus. Den Schlafmodus können Sie bei entsprechenden Geräten manuell ein- und ausschalten oder per Timer programmieren. Einige Geräte erkennen sogar die Beleuchtungssituation im Raum und stellen sich automatisch auf Schlafmodus, wenn Sie das Licht ausschalten.

Wenn Sie ein Produkt für das Schlafzimmer auswählen möchten, vergleichen Sie auch die Lautstärkepegel für den Schlafmodus. Die Werte werden in Dezibel angegeben. Zur Einordnung hier einige Orientierungswerte:

  • 10 dB(A) entspricht der Lautstärke von Schneefall oder auch dem Atemgeräusch eines Menschen.
  • 20 dB(A) sind etwa so laut wie das Ticken einer Armbanduhr.
  • Leichter Wind hat circa 30 dB(A).
  • Flüstern hat einen Wert von etwa 40 dB(A).
  • 50 dB(A) etwa hat ein brummender Kühlschrank oder auch fallender Regen.
  • Ein normales Gespräch hat circa eine Lautstärke von 65 dB(A).
  • Ein Staubsauger oder ein Wasserkocher im Betrieb sind etwa 70 dB(A) laut.

Eine Luftreiniger sind im Schlafmodus leiser als 20 dB(A) und damit kaum hörbar.

Viele Menschen schlafen schlecht

Nach einem Gesundheitsbericht der Krankenkasse DAK steigen die Zahlen von Menschen mit Schlafstörungen seit Jahren rasant an. Vor allem Erwerbstätige tun sich schwer beim Ein- und Durchschlafe: Etwa 80 Prozent der Arbeitnehmer berichten von schlechtem Schlaf. Hochgerechnet auf die Bevölkerung Deutschlands sind das etwa 34 Millionen Menschen! Etwa jeder Zehnte hat sogar schwere Schlafstörungen; Frauen sind etwas häufiger betroffen als Männer. Die Folgen: Müdigkeit, Erschöpfung, mangelnde Leistungsfähigkeit, mehr Fehltage durch Krankheit.

Welche Schlafstörungen gibt es?

Unter dem Begriff „chronische Insomnie“ werden verschiedene Formen von Schlafproblemen zusammengefasst. Darunter fallen beispielsweise Einschlafprobleme: Betroffene können trotz Müdigkeit nicht einschlafen und wälzen sich bis zu einer Stunde oder auch länger im Bett, bis endlich der ersehnte Schlaf kommt. Personen mit Durchschlafstörungen können zwar rasch einschlafen, wachen aber nachts immer wieder für längere Zeit auf. Eine dritte Form chronischer Insomnie ist das zu frühe Erwachen: Patienten können gut ein- und durchschlafen, wachen aber deutlich vor dem Klingeln des Weckers auf und können nicht wieder einschlafen. Häufig gibt es auch Mischformen, dann leiden Betroffene unter zwei oder drei der beschriebenen Formen von Insomnie.

Weitere Schlafstörungen sind beispielsweise

  • das Restless-Legs-Syndrom, bei dem Patienten das unkontrollierbare Bedürfnis verspüren, die Beine zu bewegen,
  • die Schlafapnoe, die zu Atemaussetzern von zehn oder mehr Sekunden im Schlaf führt,
  • die zirkadiane Schlaf-Wach-Rhythmusstörung, bei der die innere Uhr gestört ist und Betroffene zwar tagsüber gut schlafen könnten aber nachts nicht und
  • die Narkolepsie, bei der Patienten am Tag immer wieder sehr plötzlich einschlafen, obwohl sie nachts ausreichend und gut geschlafen haben.

Die Qualität der Raumluft ist wesentlich für guten Schlaf

Obwohl Schlafstörungen so viele Menschen betreffen und bedeutende Auswirkungen sowohl für den Einzelnen als auch für die Wirtschaft des Landes haben, gibt es bislang wenig öffentliche Aufmerksamkeit zu den Zusammenhängen zwischen Raumluftqualität und schlechtem Schlaf. Dabei konnten Studien zu den Themen Luftqualität und Schlaf ganz klar zeigen, dass schlechte Raumluft sowohl die Symptome von Allergien als auch die Ausprägung von Schlafapnoe beeinflusst.

Zuletzt angesehen